Claude Longchamp sieht bei einem Nein zum CO2-Gesetz insbesondere die FDP vor grossen Herausforderungen. (Bild: Keystone)
Schweiz

Claude Longchamp: «Donnerschlag für die Bundespolitik»

Der «erste grosse Donnerschlag für die Bundespolitik der laufenden Legislatur» kündigt sich an mit der gestiegenen Wahrscheinlichkeit eines Nein zum CO2-Gesetz.

Insbesondere für die FDP werde sich die Frage stellen, in welcher Richtung es künftig gehen soll, analysierte Politologe Claude Longchamp gegenüber Blick TV.

Es wäre laut dem früheren Leiter des Forschungsinstituts gfs.bern ein «veritabler Paukenschlag», wenn eines der Prestigeprojekte des Landes an der Urne tatsächlich Schiffbruch erleiden sollte. Einen Keil getrieben habe die Vorlage insbesondere in die FDP. Die Partei werde sich in Zukunft gut überlegen müssen, welche Richtung sie in der Umwelt- und Klimafrage einschlagen wolle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel