Featured Video Play Icon
Die Antworten der Nati-Spieler sehen Sie hier. (Video: Keystone-SDA)
Schweiz

Das packen die Nati-Spieler für die EM in ihre Koffer

Die Schweizer Nati-Spieler fliegen heute für ihre erste EM-Partie nach Baku. Was in ihren Koffern ist, erfahren Sie im Video.

Am Montag, 7. Juni, reist das Schweizer Fussball-Nationalteam an die EM-Endrunde nach Aserbaidschan. Die Delegation mit 26 Spielern und 28 Staff-Mitgliedern fliegt um 12 Uhr mit einer Charter-Maschine von Zürich-Kloten nach Baku, wo die Schweiz am Samstag in ihrem EM-Startspiel auf Wales trifft. Die weiteren Partien in der Gruppenphase finden am 16. Juni in Rom gegen Italien und am 20. Juni wiederum in Baku gegen die Türkei statt.

Das erste Training in Baku absolvieren die Schweizer am späteren Dienstagmorgen im Dalga-Stadion, der SFV-Trainingsbasis für die erste Woche.

Natürlich haben die Spieler auch viel Gepäck dabei. Vor dem Abflug verrieten die Nati-Stars, was für sie unbedingt dabei sein muss. Die Must Carry-Items sind dabei so unterschiedlich wie die Persönlichkeiten der Spieler. Im Video oben sehen Sie, was Silvan Widmer, Yann Sommer, Christian Fassnacht, Xherdan Shaqiri, Nico Elvedi, und Mario Gavranović mitnehmen.

Schlechte Erinnerungen

Bereits vor 25 Jahren reiste die Fussball-Nati nach Baku. Damals gab es in der WM-Qualifikation eine denkwürdige Niederlage. Hoffentlich kein schlechtes Omen. Mehr zu dieser denkwürdigen Schlappe gibt es hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel