Bestreitet seine erste Partie an einer Night Session an den French Open: Roger Federer. (Bild: Keystone)
International

Federer spielt zum ersten Mal in einer Pariser Night Session

In der 3. Runde des French Open bestreitet Roger Federer erstmals eine der in diesem Jahr erstmals eingeführten Night Sessions. Dies gegen Dominik Koepfer.

Der Basler trifft am Samstag um 21 Uhr auf den deutschen Linkshänder Dominik Koepfer (ATP 59). Zuschauer werden dann wegen der geltenden Ausgangssperre in Frankreich keine zugelassen sein.

Da in diesem Jahr Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic alle in die gleiche Tableauhälfte gelost wurden und jeweils am gleichen Tag spielen, trifft es diesmal den 13-fachen Roland-Garros-Sieger Nadal, der auf den zweitgrössten Court Suzanne-Lenglen (ohne Dach und mit weniger Auslauf hinter der Grundlinie) ausweichen muss. Er bekommt es mit dem Briten Cameron Norrie (ATP 45) zu tun.

Verfolgen Sie das Spiel von Roger Federer ab 21 Uhr auf telebasel.ch im Live-Ticker.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel