Der Landkreis Lörrach hat wegen des stabilen Inzidenzwertes weitere Lockerungsschritte beschlossen. (Bild: Keystone)
Region

Inzidenz stabil: Weitere Lockerungen im Landkreis Lörrach

Der Inzidenzwert im Landkreis Lörrach bleibt stabil. Deshalb treten ab Montag weitere Lockerungen in Kraft. Diese betreffen auch den Einzelhandel und Schulen.

Nachdem das Robert Koch-Institut für den Landkreis Lörrach am Sonntag, 30. Mai, einen Inzidenzwert von 42,4 veröffentlicht hat, ist dies der fünfte Tag in Folge, an dem der Wert von 50 im Landkreis unterschritten wurde. Es treten damit ab Montag 31. Mai 2021 weitere Lockerungen in Kraft.

Die Lockerungen sehen wie folgt aus:

Treffen im privaten oder öffentlichen Raum mit 10 Personen aus bis zu 3 Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre werden nicht mitgezählt.

Weitere Öffnung von Einzelhandel mit folgenden Auflagen:

  • Geschäfte mit weniger als 10 m² Verkaufsfläche: maximal eine Kundin / ein Kunde
  • Geschäfte mit bis zu 800 m²: Eine Kundin / ein Kunde pro 10 m² Verkaufsfläche
  • Für die darüber hinausgehende Fläche gilt: Eine Kundin / ein Kunde pro 20 m² (gilt nicht für den Lebensmitteleinzelhandel)
  • Maskenpflicht auch vor den Geschäften und auf den Parkplätzen
  • Gesteuerter Zutritt
  • Warteschlangen vermeiden
  • Besondere Verkaufsaktionen sind nicht erlaubt
  • Testpflicht entfällt

Auch in Archiven, Büchereien und Bibliotheken werden die Einschränkungen gelockert. Dasselbe gilt für Zoologische und botanische Gärten, Galerien, Gedenkstätten und Museen.

Die Lockerungen müssen zurückgenommen werden, wenn die Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 50 liegt, wie das Landratsamt Lörrach am Sonntag in einer Medienmitteilung schreibt.

Das Abstandsgebot an weiterführenden und berufliche Schulen wird am 31. Mai aufgehoben, womit Präsenzunterricht wieder möglich ist. Im Klassenverbund ist die Sportausübung im Freien gestattet und Tagesausflüge sind erlaut.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel