Bereits in der Nacht auf den 27. April 2021 strahlte ein Supermond am Nachthimmel. (Archivbild: Keystone)
Region

Grösster Vollmond des Jahres erstrahlt am Himmel

Am Mittwoch gibt es den grössten Vollmond des Jahres am Himmel zu bestaunen. Der Trabant ist der Erde dann auf seiner Umlaufbahn ungewöhnlich nahe.

Ein besonderes Ereignis erwartet uns am Mittwoch am Nachthimmel: Ein Supermond wird zu sehen sein.

Supermond

Weil die Umlaufbahn, auf welcher der Mond die Erde umkreist, elliptisch ist, kommt der Trabant unserem Planten nun näher als gewöhnlich. Der Abstand von der Erde zum Mond beträgt zwischen 356’400 und 406’700 Kilometer, schreibt «Spiegel». Dass wir den Mond unterschiedlich gross erleben, liege daran, dass er zirka 27 Tage braucht, die Erde zu umrunden, aber nur alle 29,5 Tage Vollmond ist.

Der Erde näher kommt der Mond in diesem Jahr nicht mehr als am heutigen Mittwoch, schreibt die NASA in einem Blog. Der genaue Zeitpunkt für den Vollmond ist 13:13 Uhr. Zu sehen ist der Vollmond aber auch noch am Abend, wenn er um 21:34 Uhr aufgeht.

Blutmond

Leider ist ein weiteres Spektakel von Mitteleuropa aus nicht zu sehen: der Blutmond. Dieser wird durch eine totale Mondfinsternis ausgelöst. Dabei bewegt sich die Erde zwischen Mond und Sonne, wobei sie den Trabanten mit ihrem Schatten bedeckt. Indirektes Sonnenlicht erreicht dabei immer noch den Mond und beleuchtet ihn durch die Erdatmosphäre hindurch. Die Atmosphäre blockiert einen grossen Teil der blauen Farbe und lässt nur das orange und rote Licht durch. Dadurch erscheint der Mond von der Erde aus gesehen blutrot.

Der Blutmond ist am Mittwoch gemäss NASA-Blog vom Osten Australiens, Neuseeland, den pazifischen Inseln und Hawaii aus zu sehen.

Hier können Sie die Mondfinsternis im Live-Stream verfolgen:

(Stream: Youtube/Gian Masi)

Blumenmond

Als Blumenmond wird der Mai-Vollmond normalerweise bezeichnet. Dies weil er während der Blütezeit in Nordamerika zu sehen ist und die Namen aus indianischen, kolonialamerikanischen und anderen nordamerikanischen Traditionen stammen.

Der nächste Vollmond ist am 24. Juni 2021.

Bereits in der Nacht auf den 27. April 2021 strahlte ein Supermond am Nachthimmel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel