Featured Video Play Icon
Telebasel Plätzli gsuecht vom 20. Mai 2021. (Video: Telebasel)
Region

Vom Abfallcontainer in ein neues Zuhause: So lebt Cassiopeia heute

Letzten Sommer wurden fünf Hundewelpen aus dem Abfall gerettet. Einer davon war Cassiopeia. Plätzli gsuecht hat die mittlerweile erwachsene Hündin besucht.

Der Vorfall hatte in der Telebasel-Community hohe Wellen geschlagen. Anstatt fünf Welpen im Tierheim abzugeben, entsorgte sie jemand in einem Abfallcontainer. Zum Glück konnten die jungen Tiere rechtzeitig gerettet und ins Tierheim an der Birs gebracht werden. Mittlerweile haben alle fünf ein neues Zuhause. Eine der fünf Geretteten ist die mittlerweile erwachsene Hündin Cassiopeia. Plätzli gsuecht hat sie in ihrem neuen Zuhause besucht.

Diese Tiere suchen ein Zuhause:

American Bully XL Boromir (männlich, 7 Monate alt)

Boromir ist seit anfangs März im Tierheim an der Birs. Ihm mussten anfangs einige Grundkommandos beigebracht werden. Er lernte schnell und liebte die Trainingseinheiten. Boromir kann am besten mit der Aussage «harte Schale, weicher Kern» beschrieben werden. Er wird sehr kräftig und dürfte ausgewachsen etwa 65 kg schwer werden. Der American Bully XL hat einen sehr liebevollen Charakter und schmust gerne. Sowohl zu Menschen wie auch zu anderen Artgenossen ist er freundlich. Das Tierheim sucht für Boromir Menschen, die bereits Erfahrung mit der Erziehung und Haltung von Listenhunden haben.

Bitte beachten Sie, dass Boromir zu den sogenannten Listenhunden gehört. Seine zukünftigen Halter benötigen – je nach Kanton – eine Haltebewilligung. Das Tierheim an der Birs vermittelt Boromir bevorzugt in die Innerschweiz. Bewerbungen aus der Nordwestschweiz sowie dem Kanton Aargau können nicht berücksichtigt werden.

Pudel-Mischling Beethoven (männlich, kastriert, 14 Jahre alt)

Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich Beethoven gut in den Tierheimalltag eingelebt. Das Tierheim sucht für Beethoven ein neues Zuhause bei einfühlsamen und glücklichen SeniorInnen, die sich gerne sozial engagieren. Beethoven möchte gerne Freude in das Leben der Menschen bringen. Die neuen Besitzer sollten bereits Erfahrung mit Hunden haben und viel Zeit in den liebenswerten, sehbehinderten Pudel-Mischling investieren.

Mischling Malia (weiblich, unkastriert, ausgewachsen)

Malia ist seit Ende Dezember letzten Jahres im Tierheim an der Birs. Zu Beginn war sie sehr zurückhaltend und ängstlich, doch inzwischen liebt sie es, ihre Schmuseeinheiten einzufordern. Malia ist sehr menschbezogen. Da keine Informationen über ihre Vorgeschichte vorliegen, können keine Angaben zum Alter gemacht werden. Es gibt noch viele Situationen, die sie nicht kennt und vor denen sie zuerst zurückschreckt.

Wenn Sie sich für eines der Tiere interessieren, wenden Sie sich bitte ans Tierheim an der Birs.

Stiftung TBB Schweiz
Geschäftsstelle
Birsfelderstrasse 45, Postfach
4020 Basel

Tel. 061 378 78 78
info@tbb.ch

Telebasel kann Anfragen zu den Tieren weder beantworten noch weiterleiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel