Die Baselbieter Polizei musste am Sonntag wegen eines Motorradunfalls nach Zwingen ausrücken. (Symbolbild: Polizei BL)
Baselland

Töfffahrer stürzt nach Vollbremsung und landet im Spital

Ein Motorradfahrer hat am Sonntag in Zwingen eine Vollbremsung vornehmen müssen. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen zu.

Die Sanität brachte den verunfallten Töfffahrer ins Spital. Zugetragen hat sich der Unfall kurz vor 18:00 Uhr auf der Baselstrasse. Nach Angaben der Baselbieter Polizei war der vortrittsberechtigte Motorradfahrer von einem aus der Reckholderstrasse einbiegenden Auto überrascht worden. Bei der Vollbremsung verlor der Töfffahrer die Beherrschung über sein Motorrad und stürzte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel