Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 9. Mai 2021.
Baselland

50. Badi-Saisonstart in Aesch

Zum 50. Mal eröffnet das Gartenbad dieses Wochenende. Ein Stammgast blickt zurück, der Verwaltungsleiter macht Lust aufs Jubiläumsjahr.

Seit 40 Jahren zieht Martin Studer im Gartenbad Aesch-Pfeffingen seine Bahnen. Trotz den noch frostigen 14 Grad Wassertemperatur, wagt er sich als einer der wenigen schon ins Wasser. Sein Stammplatz ist der aufgeheizte Beton neben dem Schwimmerbecken. «In der kühleren Jahreszeit, also jetzt eigentlich, hat es hier eine gewisse Wärme während es auf dem Rasen feucht, nass und kalt ist», so der 72-Jährige aus Aesch.

Nur noch länger als der Rentner sind die Becken, die Garderobe und das Restaurant hier. Der Verwaltungsleiter Roman Cueni ist froh, dass die Gemeinde die Millionen im Jahre 1971 investiert hat. Die Bauten von damals hätten sich bewährt, sagt er, so sehen sie heute noch fast wie damals aus. «Durch das man immer wieder investiert hat, kann man sagen, wir stehen immer noch auf den gleichen Grundstrukturen wie damals», so Cueni.

«Früher war es nicht so grün hier, es war einfach eine Betonlandschaft und ein karger Rasen», erinnert sich Stammgast Studer, «Mit der Zeit sind diese Bäume gewachsen und jetzt ist es eigentlich bekannt als ansehnliches Bad.»

Feiern trotz Corona

Das Jubiläum des Freibades wird coronabedingt nicht mit einer grossen Party, sondern mit mehreren Anlässen über die ganze 50. Saison gefeiert. «Wir werden hier in der Badi eine grosse Bühne aufstellen während 6 Wochen und werden 3 Mal 3 Anlässe durchführen. Aus den Bereichen Theater, Kultur und Film», erklärt Cueni euphorisch.

Ausser der Mundartband «Stiller Haas» verrät man aber noch nicht im Detail, wer alles auftreten soll. Was der 2. Corona-Sommer genau bringt, weiss man auch in Aesch nicht, so bleibt auch der diesjährige Saisonstart ein Sprung ins Unbekannte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel