Das Kleinflugzeug stürzte in Oberramsern im Kanton Solothurn ab. (Bild: Kantonspolizei Solothurn)
Schweiz

Zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Oberramsern

Ein Kleinflugzeug ist am Samstag in Oberramsern SO abgestürzt. Dabei sind nach Angaben der Kantonspolizei Solothurn zwei Männer gestorben.

Kurz vor 14.30 Uhr ging die Meldung ein, dass in Oberramsern (Gemeinde Messen) ein motorisiertes Kleinflugzeug abgestürzt ist, wie die Kantonspolizei Solothurn am Samstagabend mitteilte. Die beiden Flugzeuginsassen, zwei Männer im Alter von 49 und 57 Jahren, verstarben noch vor Ort.

(Bild: Google Maps)

Der Pilot startete demnach beim Flughafen Grenchen und stürzte auf einem Feld in Oberramsern ab. Nebst der Polizei standen die Feuerwehr Limpachtal, die Rettungsflugwacht (Rega), der Rettungsdienst, ein Care Team, die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn sowie die Mitarbeitenden der Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) im Einsatz. Letztere klären ab, weshalb es zum Unfall kam.

Das Flugzeug stürzte auf einem Feld in Oberramsern ab. (Bild: Kantonspolizei Solothurn)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel