Für Golubic ist es der dritte Final seit März und der fünfte in diesem Jahr. (Bild: Keystone)
International

Golubic auch in Saint-Malo im Final

Viktorija Golubic erfreut sich weiterhin einer guten Form. Die 28-jährige Zürcherin steht am WTA-125-Turnier im französischen Saint-Malo im Final.

Sie bezwang im Halbfinal die Französin Harmony Tan (WTA 157) 7:6 (7:4), 6:3 und trifft am Sonntag auf die ungesetzte Italienerin Jasmine Paolini (WTA 103).

Für Golubic, die nach 15 Monaten in die Top 80 der Weltrangliste zurückkehren wird, ist es der dritte Final seit März und der fünfte in diesem Jahr. Zuletzt hatte sie an den 250er-Turnieren in Lyon und Monterrey das Endspiel jeweils verloren. Die WTA-Stufe 125 ist vergleichbar mit den Challenger-Turnieren bei Männern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel