Featured Video Play Icon
(Video: Youtube/3DFX)
International

«I Promised Myself»-Sänger Nick Kamen (†59) ist tot

1990 landete Nick Kamen mit «I Promised Myself» einen Hit. Nun ist der Sänger im Alter von 59 Jahren verstorben.

Ein Freund der Familie bestätigte den Tod des Musikers und Models Nick Kamen gegenüber BBC. Sein Freund und Musiker-Kollege Boy George bezeichnete Kamen auf Instagram als «den schönsten und süssesten Mann». Woran er verstorben ist, sei derzeit noch nicht bekannt.

Sexsymbol

Weltweit bekannt wurde Kamen 1985 mit einer Levi’s-Werbung, die in einem Waschsalon spielt und in der er sich bis auf die Boxershorts vor Frauen auszieht. Dazu zu hören ist der Song «I Heard It Through The Grapevine» von Marvin Gaye. Mit dieser Werbung wurde Kamen zum Sexsymbol.

(Video: Youtube/oonai5000)

Affäre mit Madonna nachgesagt

Im folgenden Jahr veröffentlichte Kamen den Song «Each Time You Break My Heart», der von Madonna geschrieben und produziert wurde. Die heute 62-Jährige sei damals von Kamens Charisma und seiner schönen Stimme angetan gewesen. Den beiden wurde eine Affäre nachgesagt, doch Madonna dementierte dies immer.

Nick Kamen – «Each Time You Break My Heart»:

(Video: Youtube/Old School)

Auch Madonna verabschiedet sich auf Instagram von dem Sänger und Model mit einem gemeinsamen Bild.

1990 landete Kamen schliesslich einen Welterfolg mit «I Promised Myself». Das Lied hielt sich 25 Wochen in den Schweizer Charts – zwei Wochen lang auf Platz 3.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel