Prinz Philip ist am 9. April im Alter von 99 Jahren verstorben. (Bild: Keystone)
International

Das ist die offizielle Todesursache von Prinz Philip (†99)

Am 9. April ist Prinz Philip (†99) verstorben. Nun wurde die offizielle Todesursache bekannt: Der Ehemann von Queen Elizabeth II. starb an Altersschwäche.

Der Ehemann von Queen Elizabeth II. (94) ist am 9. April gestorben. Dem «Daily Telegraph» liegt nun die offizielle Sterbeurkunde von Prinz Philip vor. Demnach sei der Monarch aufgrund seines hohen Alters verstorben. Sein Ableben habe keinen Zusammenhang mit der Operation am Herzen kurz vor seinem Tod.

Die Urkunde wurde vom Leiter der medizinischen Abteilung des königlichen Haushalts, Sir Huw Thomas, unterzeichnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel