In Waldenburg kann dass Schwimmbad erst Wochen später als geeplant öffnen. (Symbolbild: Keystone)
Baselland

Grosse Schäden am Pool – Waldenburger Schwimmbad kann nicht öffnen

Die Saisoneröffnung des Waldenburger Schwimmbads muss verschoben werden. Der Grund: Im Pool gibt es grössere Schäden.

«Bei den vorsaisonalen Reinigungsarbeiten an den Becken im Schwimmbad Waldenburg wurden mehrere grössere Schäden am Beton entdeckt», so der Waldenburger Gemeinderat.

Damit wird der Start in die Badesaison der Baselbieter Gemeinde erstmals verschoben. Dieser wäre für den 8. Mai 2021 vorgesehen gewesen. Frühestens Ende Mai können Wasserratten ins Schwimmbad, wie die «bz Basel» berichtet. Die Zeitung habe bei ihrer Recherche keine näheren Auskünfte über die Art der Schäden erhalten: Weder der zuständige Gemeinderat Daniel Kamber noch der technische Leiter des Schwimmbads seien erreichbar gewesen.

Fest steht: Wegen der Sicherheit und der Einhaltung der Vorschriften kann das Schwimmbad nicht öffnen, bevor die Schäden behoben sind. Der Preis für die Saisonabonnements bleibt aber für einheimische Erwachsene bei 90 und bei auswärtigen bei 105 Franken. Bisher sind laut Bericht 70 Abonnemente verkauft worden – normalerweise sind es doppelt so viele im Jahr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel