Featured Video Play Icon
Der Telebasel Talk vom 28. April 2021.
Basel

Gabriel Barell: «Ältere Arbeitskräfte haben mehr Lebenserfahrung»

Schon zum dritten Mal organisierte der Gewerbeverband eine Dialogbörse für Ü50-Stellensuchende. Im Talk spricht Direktor Gabriel Barell über die Aktion.

Wer vor Mittag diesen Text liest, kann sich hier noch anmelden. Der Gewerbeverband Basel-Stadt führt heute zum dritten Mal diese Stellenbörse für Menschen über 50 durch: Die erste seit der Corona-Krise. Sie sollen mit Firmen zusammen gebracht werden, die eine «offene Anstellungspolitik verfolgen und auch Personen über 50 Jahren einstellen», so der Gewerbeverband.

Vorbehalte gegenüber älteren Arbeitssuchenden

Der Gewerbeverband erinnert daran, dass Menschen über 50 Jahren mehr Lebens- und Berufserfahrung mitbringen. Sie werden zwar nicht häufiger arbeitslos als andere. Aber wenn es passiert, dauert ihre Stellensuche deutlich länger. «Die Gründe sind vielfältig: Dazu gehören mögliche Vorbehalte einiger Unternehmen gegenüber älteren Arbeitsuchenden oder die Kosten aufgrund der höheren Sozialversicherungsabgaben. So erhalten ältere Stellensuchende oft gar nicht die Möglichkeit, sich vorzustellen und im direkten Gespräch zu überzeugen.»

Die Stellenbörse ist eine Aktion des Gewerbeverbandes mit der Unterstützung des Amts für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Basel-Stadt, dem Kiga Baselland, der Christoph Merian Stiftung sowie der Kommission der Arbeitshütte.

Im Talk Gabriel Barell, Direktor des Gewerbeverbandes Basel-Stadt, Mittwoch, 28. April, 18.45 Uhr.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel