Zum Unfall kam es an der Verzweigung Kasinostrasse / Rosenstrasse in Liestal. (Bild: Kapo BL)
Baselland

Autofahrer (23) baut Unfall in Liestal – massiver Sachschaden

Am Montagabend kam es in Liestal zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer übersah einen Vortrittsberechtigten und prallte seitlich mit dem Wagen zusammen.

Am Montagabend kurz vor 19.00 Uhr ereignete sich in der Verzweigung Kasinostrasse / Rosenstrasse in Liestal eine Unfall zwischen zwei Autos. Es wurde dabei niemand verletzt, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft am Dienstag in einer Medienmitteilung schreibt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 23-jähriger Autofahrer in der Kasinostrasse Richtung Rosenstrasse, um diese in gerader Richtung zu überqueren. Nach einem Sicherheitshalt beim dortigen Stop-Signal fuhr er auf die Rosenstrasse hinaus. Dabei übersah er einen vortrittsberechtigten, von rechts kommenden Wagen. Folglich kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer frontal/seitlichen Kollision.

Die beiden massiv beschädigten Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel