Der Unfall ereignete sich im deutschen Rheinfelden. (Bild: Google Earth)
Region

68-Jähriger bei Fahrrad-Kollision schwer verletzt

In Rheinfelden (D) prallten am Sonntag ein Velofahrer (80) und ein E-Bike-Fahrer (68) ineinander. Beide wurden verletzt, der 68-Jährige dabei schwer am Kopf.

Ein 80-jähriger Mountainbike-Fahrer sowie ein 68-jähriger Pedelec-Fahrer befuhren am Sonntag, gegen 16:40 Uhr, den Verbindungsweg zwischen Eichsel und Minseln. Dabei handelte es sich um eine längere Gefällstrecke, wie die Deutsche Polizei mitteilt.

Nach einem Aussiedlerhof wollte der 80-Jährige nach links abbiegen. Im gleichen Moment wollte der 68-Jährige den 80-Jährigen überholen. Es kam zu einem Zusammenstoss der Radfahrer und beide stürzten. Der 68-Jährige stiess dabei gegen einen Bordstein und zog sich, trotz Fahrradhelm, schwere Kopfverletzungen zu.

Ein Rettungshubschrauber brachte den 68-Jährigen in eine Uni-Klinik. Der 80-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel