Featured Video Play Icon
Die DvW-Show vom 22. April 2021.
Basel

Es gibt nichts, was nicht gesammelt wird!

Dani von Wattenwyl und Zoe Scarlett befassen sich mit leidenschaftlichen Sammlern und stellen sie in der DvW-Show vor.

Wahrscheinlich hat jeder Mensch in seinem Leben schon mal irgendetwas gesammelt: Getränkedosen, Autogramme, Briefmarken, Schlümpfe, etc. – die Liste ist lang. Sammeln ist auch in unserer Region ein grosses Thema. Es gibt nämlich Menschen, die sammeln  ihr ganzes Leben lang – und das mit beispielloser Leidenschaft.

Die aktuelle DvW-Show zeigt eine Baselbieterin, die über die grösste Barbie-Sammlung Europas verfügt, sie zeigt aber auch, dass das Sammeln ein wichtiger Bestandteil der Industrie ist. Das Museum Baselland zeigt beispielsweise eine beeindruckende Ausstellung zum Thema Sammeln, in der es unter anderem aufzeigt, wie die Kleiderfirma Hanro sich eine riesige Sammlung ihrer Produkte und den dazugehörenden Komponenten aneignete, damit sie jederzeit wieder darauf zurückgreifen konnte, falls Bedarf danach war.

Und im Telebasel-Studio nimmt David Friedmann Platz, der zwar selbst kein Sammler ist, aber trotzdem über eine immense Sammlung an Gartenzwergen verfügt. Sein Vater hat nämlich als grosser Fan der Gartenzwerge etwa 2’000 Stück gesammelt, und die nun seinem Sohn vermacht. Allerdings weiss der damit nicht so viel anzufangen und will die Gartenzwerge nun weitergeben.

Sammelleidenschaft – das aktuelle Thema in der DvW-Show mit Dani von Wattenwyl und Zoe Scarlett ab 19:15 Uhr am Donnerstag, 22. April 2021.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel