Die Basler Polizei konnte drei Einbrecher kurz nach der Tat festnehmen. (Bild: Keystone)
Basel

Drei Männer kurz nach Einbruch in Bijouterie geschnappt

Nach einem Einbruch in eine Bijouterie in Basel sind die drei Täter in der Nacht auf Donnerstag nicht weit gekommen. Die Polizei nahm sie fest.

Dank aufmerksamen Anwohnern konnte die Polizei das Trio kurz nach der Tat festnehmen.

Zugetragen hat sich der Einbruch um zirka 02.15 an der Clarastrasse, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Demnach hatten Anwohner hatten Lärm gehört und festgestellt, dass mehrere Personen mit einem Gegenstand die Vitrine der Bijouterie aufschlugen, worauf sie die Polizei alarmierten.

Die mit mehreren Patrouillen ausgerückte Polizei war kurz darauf vor Ort. In der Zwischenzeit waren die Täter in verschiedene Richtungen geflüchtet, sie könnten jedoch mitsamt Deliktsgut festgenommen werden. Bei den mutmasslichen Einbrechern handelt es sich um zwei Schweizer im Alter von 18 Jahren und einen 21-jährigen Deutschen. Nun wird abgeklärt, ob sie für weitere gleich gelagerte Delikte in Frage kommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel