Featured Video Play Icon
Der Telebasel Talk vom 14. April 2021.
Basel

Am Montag öffnen die Terrassen: Lohnt sich das Risiko, Herr Engelberger?

Die kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren unterstützen die Öffnungsschritte des Bundesrates. Sie sind aber mit einem gewissen Risiko verbunden.

Die Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK) hat als Reaktion auf die Entscheide des Bundesrates die schrittweise, vorsichtige Öffnungsstrategie als richtig bezeichnet.

Namentlich seien die Öffnung der Aussenbereiche von Restaurants und die Rückkehr zum Präsenzunterricht in den Hochschulen im Sinne der Kantone. Dies teilte die GDK gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit. Die Kantone hätten sich in der Konsultation Mitte März klar für diese beiden Lockerungsschritte ausgesprochen. Die Lockerungen seien in einer Situation mit tendenziell steigenden Coronavirus-Fallzahlen aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden.

Die epidemiologische Lage sei weiterhin instabil, teilte die GDK weiter mit. Vier der fünf vom Bundesrat definierten Richtwerte seien zurzeit nicht erfüllt. Ausserdem sei erst eine Minderheit der besonders gefährdeten Personen und des Pflegepersonals geimpft.

Mitmachen der Bevölkerung wichtig

Der Schweizer Weg in der Coronavirus-Bekämpfung zeichne sich aber durch im internationalen Vergleich eher zurückhaltende Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens aus. Umso wichtiger sei es nunmehr, dass sich die Menschen weiterhin an die Coronavirus-Massnahmen hielten, damit die dritte Viruswelle möglichst klein gehalten werde.

Das 3-Phasen-Modell des Bundesrates, das mögliche Lockerungen mit Impffortschritten verknüpfe, müsse nunmehr konkretisiert werden, teilte die GDK weiter mit. Ebenfalls sei mit dem Bund nunmehr zu diskutieren, wie Art. 8a des Covid-19-Gesetzes umzusetzen sei, gemäss dem der Bundesrat jenen Kantonen gewisse Erleichterungen gewähren muss, falls bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Und wie reagiert GDK-Präsident Lukas Engelberg auf den heutigen Entscheid des Bundesrats? Den Talk mit dem Basler Gesundheitsdirektor sehen Sie am Mittwoch, 14. April 2021, ab 18:45 Uhr bei Telebasel. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel