Eine Industriehalle ist am Sonntagmorgen in Maienfeld GR niedergebrannt. (Bild: Kapo Graubünden)
Schweiz

Grosser Sachschaden bei Brand einer Industriehalle in Maienfeld

Eine Industriehalle ist am Sonntagmorgen in Maienfeld GR niedergebrannt. Es entstand ein Sachschaden von über einer Million Franken.

Im Inneren des Gebäudes wurde auch ein Fahrzeug total beschädigt. Weitere Fahrzeuge konnten Angestellte des Betriebs rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Sachschaden ist gross.

Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Sie bezifferte den Sachschaden auf über eine Million Franken. Auch die geretteten Fahrzeuge wiesen Schäden auf. Die Kantonspolizei untersucht die Brandursache.

Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Insgesamt rückten 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren Herrschaft, Landquart und Bad Ragaz aus. Vor Ort waren auch die Kantonspolizei St. Gallen und ein Spezialist des Amts für Natur und Umwelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel