Featured Video Play Icon
In Pratteln kam es am Mittwochmorgen zu einem Brand. (Video: Telebasel Leser-Reporter)
Baselland

Neun Autos gehen in Pratteln in Flammen auf

Am Mittwochmorgen brannten in Pratteln neun Autos an der St. Jakobsstrasse. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar.

Am Mittwochmorgen  kurz nach 6.00 Uhr gerieten mehrere parkierte Personenwagen auf einem Garagenvorplatz in einem Industrieareal an der St. Jakobstrasse in Pratteln in Brand. Verletzt wurde dabei niemand, wie die Baselbieter Polizei gegenüber Telebasel mitteilt.

Die entsprechende Meldung, wonach es auf einem Parkplatz im Industrieareal an der St. Jakobstrasse zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging am Mittwochmorgen, um 6:09 Uhr, bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort befanden sich bereits mehrere Personenwagen in Vollbrand, wie die Behörden in einer Mitteilung schreiben.

Die Feuerwehr konnte die im Vollbrand stehenden Personenwagen schnell löschen und so verhindern, dass sich das Feuer weiter ausbreitete. Insgesamt wurden durch das Feuer neun Personenwagen total zerstört oder beschädigt.

Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest und ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Die Polizei Basel-Landschaft sucht deshalb Zeugen.

2 Kommentare

  1. Autos fangen beim nur stehen kaum alleine an zu brennen, das sieht sehr nach Brandstiftung aus – richtig. Fragt sich nur noch ob purer Vandalismus oder eher Richtung Versicherungsbetrug …. aber das wird die Polizei schon noch genauer abklären.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel