Models mit Tattoos gesucht. (Bild: SRK)
Partner Content

Models mit Tattoos gesucht

Für die Kampagne «Spendekriterien» sucht das Blutspendezentrum SRK beider Basel Dein Tattoo. Lass Dich also von einem Profi-Fotografen porträtieren.

Viele tätowierte Menschen sind der Meinung, dass man mit einem Tattoo nicht zur Blutspende zugelassen sei. Das Blutspendezentrum SRK beider Basel macht mit einer ungewöhnlichen Kampagne nun darauf aufmerksam, dass man auch mit einem Tattoo auf der Haut Blut spenden darf. Bereits vier Monate nach dem letzten Tattoo-Termin darf man wieder problemlos Blut spenden.

Für die Kampagne werden nun tätowierte Models aus Basel und der Region gesucht, die Lust haben, sich mit ihrem Tattoo von einem Profi-Fotografen porträtieren zu lassen. Die Fotos kommen dann in Form von Plakaten in die Basler Innenstadt.

Dein Gesicht und Dein Tattoo für eine gute Sache

Ob ein Schmetterling auf dem Oberarm oder ein Ganzkörper-Kunstwerk, wir möchten Dein Tattoo sehen! Du bist dann nicht nur auf Plakaten in der Innenstadt zu sehen, du bekommst auch das Original-Foto und ein Exemplar «Deines» Plakates geschenkt.

Bewirb Dich jetzt!

Hier kannst Du Dich jetzt bewerben. Bewirb Dich mit Alter und Wohnort bis Samstag, 25. April 2021. Mit etwas Glück wirst Du schon bald mit Deinem Tattoo zu sehen sein.

Vorgehen

Bis Ende April 2021 werden alle Bewerbungseingänge gesichtet. Das Blutspendezentrum wird zusammen mit dem Profi-Fotografen auswählen, welche Gesichter aus der Region Basel sich am besten für diese Plakat-Kampagne eignen. Falls Du ausgewählt wirst, kontaktiert Dich das Blutspendezentrum Ende April persönlich.

Mehr Infos zur Blutspende unter blutspende-basel.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*