Die wöchentliche Wissensfrage für neugierige Kidz. (Bild: Unsplash / Alexandra Gorn)
International

Warum sind Pizzaschachteln nicht rund?

Pizza ist auf der ganzen Welt sehr beliebt. Welches ist deine Lieblingspizza? Pizzas werden immer in viereckigen Schachteln geliefert. Weshalb nicht in runden?

Pizzen gibt es in allen Sorten: Salami, Schinken, Speck, Gemüse und so weiter. Eine Pizza ist rund, die dazugehörige Schachtel aber viereckig. Das macht doch keinen Sinn, eine runde Pizza in einer viereckigen Schachtel zu verpacken, denkst du dir jetzt bestimmt. Doch! Wir erklären dir weshalb.

Einfachere Produktion und besserer Halt

Es beginnt bereits bei der Produktion. Eine runde Schachtel wäre vielleicht schöner, in der Herstellung aber auch viel teurer. Maschinen oder auch Menschen müssten den Karton aufwändig zurechtschneiden, was bei einer viereckigen Schachtel nicht der Fall ist. Sie sind viel einfacher herzustellen. Zudem müsste man bei einer runden Schachtel viel Karton wegschneiden und wegwerfen.

Weiter können viereckige Schachteln viel besser aufeinander gestapelt werden. Runde Pizzaschachteln würden viel schneller umkippen. Ein weiterer Vorteil: Die Luftpolster in den vier Ecken halten die Pizza schön warm. Zudem kann man die Pizza in einer viereckigen Schachtel auch viel besser herausnehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel