Featured Video Play Icon
Baselland

Betrunkener Fahrer mäht Zaun um und kracht in Auto

In Füllinsdorf hat in der Nacht auf Samstag ein alkoholisierter Fahrer mit seinem Auto einen Zaun durchbrochen und ein Auto gerammt. Er blieb unverletzt.

Ein alkoholisierter Autolenker hat in Füllinsdorf BL in der Nacht auf Samstag einen Selbstunfall verursacht. Der 53-jährige Lenker blieb unverletzt. Es gab aber grossen Blechschaden.

Der Lenker geriet um 23:45 Uhr auf der Hauptstrasse über die Gegenfahrbahn auf das linksseitige Trottoir, wie die Polizei Basel-Landschaft am Samstag mitteilte.

Er kollidierte – weiter bergwärts fahrend – mit einem Holzgartenzaun und rammte einen korrekt parkierten Personenwagen. Beide Fahrzeuge kamen im Grünstreifen nach dem Parkplatz zum Stillstand.

1 Promille gemessen

Der Lenker hatte gemäss Atemlufttest knapp 1 Promille Alkohol im Blut. Er musste seinen Führerausweis abgeben und wurde an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.

Ein Abschleppdienst lud die massiv beschädigten Fahrzeuge auf und transportierte sie weg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel