Schoss gegen die Niederlande drei Tore: Burak Yilmaz. (Bild: Keystone)
International

Türkei siegt mit 4:2 gegen die Niederlande

Der Schweizer EM-Gegner Türkei startet ideal in die Qualifikation für die WM 2022 in Katar. Er setzt sich in Istanbul gegen die Niederlande mit 4:2 durch.

Der 35-jährige türkische Routinier Burak Yilmaz bewies mit seinen drei Toren, dass auch im Juni im letzten EM-Vorrundenspiel gegen die Schweiz mit ihm zu rechnen ist.

Der Topskorer vom französischen Co-Leader Lille schoss die ersten beiden Tore und sorgte mit einem Freistoss herrlich für den Schlussstand, nachdem die Niederlande eine Viertelstunde vor Schluss durch zwei Treffer innerhalb von weniger als zwei Minuten auf 2:3 herangekommen waren.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel