Elisabeth Mayr im Duell gegen YB. (Bild: Keystone)
Basel

Elisabeth Mayr beendet im Sommer ihre aktive Fussballkarriere

Im Sommer beendet FCB-Spielerin Elisabeth Mayr im Alter von 25 Jahren ihre Fussballkarriere.

Wie am Freitag die FCB-Frauen in ihrem Instagram-Profil bekannt gaben, hat sich die Mittelfeldspielerin Elisabeth Mayr dazu entschieden, «nach der laufenden Saison ihre Fussballschuhe an den Nagel zu hängen und einen neuen Lebensabschnitt einzuschlagen».

Seit ihrem Transfer von Leverkusen im Juli 2019 ist Mayr eine «Leistungsträgerin und Bereicherung für das ganze Team auf jeder Ebene». In 37 Einsätzen für Rotblau erzielte sie elf Tore.

1 Kommentar

  1. Schade das. Elisabeth Mayr immer Sommer ihre Fussballschuhe an den Nagel hängen wird. Wir bedauern es sehr als fc basel Fan club von Elisabeth Mayr da sie eine Leistungsträgerin war beim fc basel und sowohl bei den österreichischen Nationalmannschaft gespielt hat die 2022 für die em in England sich qualifiziert. Wird sie leider nicht dabei sein, sehr schade. Wir danken ihr für die tollen Momente die wir mit dank ihr dem Fan Club zu danken haben, dank Euch bin ich zu was grossem geworden, und das mit euch danke viel Mals Eli Mayr für die tolle Saison 20/21 die wir mit dir erleben durften. Und das Bild in courrgevoux beim Cup spiel mit der ganzen Mannschaft und dem Fan Club war einfach der Hammer. Und vorallem als ich das Trikot von ihr bekommen haben das Spieler Trikot, konnte ich es fast nicht glaube war mega super happy. Darum bleibst du uns auch weiterhin erhalten auf unseren Fan Trikots als Namen Spielerin und der Fan Club bleibt weiterhin erhalten unter deinem Namen. Und danke für die tollen mit dir und dem Fan Club wo wir machen durften mit dir. Das heisst mit tränenden Augen, müssen wir dich beim fc basel verlassen aber in unseren ❤️💙 Herzen bleibst du uns immer noch treu. Und wenn du Bedürfnisse nach deiner Mannschaft hast bist du immer herzlich willkommen bei uns als Fan im Fan Club. Für dein Einsatz gibt es noch ein grosses Geschenk für dich. PS: ganz beim fc basel basel hört sie nicht auf stimmt nicht ganz nur bei den fc basel Frauen hört sie auf als Spielerin. Als Trainerin bleibt sie uns weiterhin beim fc basel erhalten beim Dream Team 1.Mannschaft. Danke für alles und darum geniessen wir nochmals die letzen spiele und Sekunden biss zum letzen Abpfiff mit dir wo deine Karriere zu Ende geht. Wo wir auch verstehen warum du aufhörst. Vor einem halben Jahr sagte sie mir noch ich müsse mir keine Sorgen machen sie würde nach der Saison 20/21 Verlänger kommt nicht in Frage zu wechseln usw. Dann plötzlich die Kehrtwendung sie sagte nach ihrem Training zu mir sie würde aufhören, mit dem Fussballspielen eli sagte mir auch warum. Ich habe sie auch verstanden völlig und ganz das man nicht alles im Leben haben und machen kann. Das Arbeit voraus geht, und dann Fussball. Da sie neben bei noch arbeitet neben bei. Ich war der erste der von dem ganze das wusste das sie aufhören wird, beim fc basel so wie auch national bei dem Österreich Frauen. Im Nachhinein, musste ich mich paar mal mit weinenden Augen daran denken das sie aufhört. Und ihr so gute Qualität im Frauen Fussball einfach so an den Nagel hängen wird. Der fc basel Frauen wird eine top Leistungsträgerin verlieren, und eine top Spielerin auf Hohem Level, und Niveau. Darum danke für alles beim ❤️💙 Frauen. Sie sagte auch noch zu mir, wenn ich aufhöre machst, wirst du weiterhin den Fan Club machen und leiten ich sagte zu ihr ja na klar sicher das ist keine Frage.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel