Andri Ragettli ist Weltmeister im Slopestyle. (Bild: Keystone)
Schweiz

Andri Ragettli fällt wohl lange aus

Am 13. März gewann Andri Ragettli in Aspen den Weltmeistertitel im Slopestyle, Nun ist die Saison für den 22-jährigen aufgrund einer Verletzung aber zu Ende.

Erste Untersuchungen ergaben, dass sich Andri Ragettli am Dienstag, 16. März 2021, beim Sturz im dritten und letzten Sprung im Big-Air-Final im linken Knie am Kreuzband, am Innenband und am Meniskus verletzt hat.

Nach der Rückkehr in die Schweiz wird Andri Ragettli weitere Abklärungen vornehmen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel