Verzichtet auf Turnier in Dubai: Roger Federer. (Bild: Keystone)
International

Roger Federer verzichtet auf das Turnier in Dubai

Nach seinem Comeback in Doha verzichtet Roger Federer auf das ATP-Hartplatzturnier in Dubai von nächster Woche. Das hat Federer auf Twitter mitgeteilt.

Nach den Anstrengungen an seinem Comeback-Turnier in Doha meldet Roger Federer auf Twitter den Verzicht auf die Teilnahme am ATP-Hartplatzturnier in Dubai von nächster Woche.

«Es war für mich grossartig, auf die ATP-Tour zurückzukehren. Ich habe jede Minute genossen, die ich in Doha spielen konnte. Ein grosses Dankeschön dem besten und treuesten Team, das mir geholfen hat, wieder so weit zu kommen», schrieb Federer in einem Tweet. Und er fügte an: «Ich habe beschlossen, dass es das Beste ist, wenn ich zum Training zurückkehre. Deshalb habe ich entschieden, mich vom Turnier in Dubai nächste Woche zurückzuziehen».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel