Featured Video Play Icon
Die DvW-Show am Donnerstag ab 19:15 Uhr auf Telebasel. (Video: Telebasel)
Basel

Es spukt in der Region

Gibt es Geister? Haben Sie auch schon mal etwas Gruseliges erlebt? «Grausam gruselig!» ist das Thema der aktuellen DvW-Show.

Gibt es Geister oder sind wir in dieser Dimension alleine auf dieser Erde? In der aktuellen DvW-Show gehen Dani und Zoe unter anderem dieser Frage nach. «Grausam gruselig!» lautet denn auch der Titel der aktuellen Sendung.

Dabei spielt ein Hexenstuhl im Henkermuseum in Sissach in der Sendung eine spezielle Rolle. Denn dieser original Folterstuhl für Hexen birgt ein Geheimnis, welches selbst Dani von Wattenwyl die Sprache verschlägt.

Tom Frei auf Geistersuche: Die Geistererscheinung im Henkersbeil. (Video: ZVG)

Pfarrer Josef Handschin lebt in Bubendorf in einem Spukhaus, welches über Generationen immer wieder von Spuks heimgesucht wurde. Auch Pfarrer Josef Handschin wurde Zeuge eines solchen Spuks. Er erzählt davon in der Sendung. Und der Präsident der Schweizer Geisterjäger (Swiss Ghosthunters) Tom Frei berichtet als Studiogast, warum er davon überzeugt ist, dass es Geister gibt. Er bringt auch gleich ein Beispiel mit, welches er im Henkermuseum in Sissach gedreht hat. Es spukt also ordentlich in der neusten Ausgabe der DvW-Show mit Dani von Wattenwyl und Zoe Scarlett.

Mehr dazu am Donnerstag ab 19:15 Uhr stündlich in der DvW-Show.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel