Wurde am Mittwoch am Herzen operiert: Prinz Philip (99). (Bild: Keystone)
International

Prinz Philip (99) wurde am Herzen operiert

Prinz Philip musste am Herzen operiert werden. Der Eingriff am 99-jährigen Ehemann der Queen sei erfolgreich verlaufen, wie der Palast mitteilt.

Prinz Philp wurde erfolgreich am Herzen wegen einer bereits bestehenden Erkrankung operiert. Das teilt der Buckingham Palace am Donnerstag mit. Die Operation habe bereits am Mittwoch stattgefunden.

Der 99-jährige Ehemann von Queen Eilzabeth II. ist seit über zwei Wochen im Spital. Wie die «BBC» berichtet, wurde er wegen einer Infektion behandelt und am Montag zur Beobachtung eines Herzproblems am Montag in eine neue Klinik verlegt.

Grossbritannien ist in grosser Sorge um die Gesundheit des Prinzgemahls. Am Mittwoch hatte seine Schwiegertochter Herzogin Camilla gesagt, es gehe ihm schon «etwas besser».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel