Die Kantonspolizei führte vom Donnerstag bis zum Sonntag vier Verkehrskontrollen mit Fokus auf den technischen Zustand der Fahrzeuge durch. (Foto: Kantonspolizei Basel-Stadt)
Basel

Basler Polizei verzeigt 27 Tuner – ein Bolide sichergestellt

Schon wieder hat die Polizei am Hafen mehrere Kontrollen gegen Autotuner durchgeführt. 27 Lenker wurden verzeigt – ein Fahrzeug wurde sichergestellt.

Die Verzeigungen sind wegen unerlaubten technischen Veränderungen am Fahrzeug erfolgt, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilt. 26 Lenker müssen ihr Fahrzeug wieder vorführen. Ein Fahrzeug wurde wegen einer illegalen Abgasanlage vorübergehend sichergestellt. Bereits vor einer Woche wurden 16 Lenker verzeigt.

Die Kontrolltätigkeit im Hafengebiet wurde aufgrund eigener Beobachtungen der Kantonspolizei und Meldungen aus der Bevölkerung erhöht: Gerade bei schönem Wetter herrscht in der dortigen Umgebung ein hohes Fahrzeugaufkommen.

Total wurden an vier Kontrollen zwischen Donnerstag und Sonntag 510 Fahrzeuge inspiziert. Zuerst per Sichtkontrolle und bei Verdachtsfällen per eingehender Fahrzeugkontrolle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel