Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 18. Februar 2021.
Basel

Kontroverses Schild im Kinder-Verkehrsgarten

Bei Rot mit dem Velo rechts abzubiegen, wird zunehmend möglich. Nun will man auch Kindern beibringen, dass man nicht bei jedem Rotlicht halten muss.

Kindervelos sollen auch bei Rot abbiegen. Nachdem es Basel mit einem Pilotprojekt vorgemacht hat, darf man seit dem 1. Januar in der ganzen Schweiz teilweise auch bei Rot abbiegen. Erwachsene nehmen das auch gerne in Anspruch.

Doch wissen auch Kinder, was das Schild bedeutet? «Das weiss ich nicht so genau», sagt der siebenjährige Lionel. Wie Lionel geht es vielen Kindern, bei Rot stehen die Räder, egal was.

Rechtsabbiegen im Verkehrsgarten

Neu soll auch im Verkehrsgarten in Basel diese Ausnahme thematisiert werden. Das begrüsst Anina Ineichen von Pro Velo. «Wenn alle Veloregeln im Verkehrsgarten abgespiegelt sind, ist es ideal.», so Ineichen

Bedenken äussert Andreas Dürr vom Automobilclub, wenn Kindern nicht mehr «Rot heisst Rot» beigebracht wird. «Die Ausnahmen sollten dann eher in einer zweiten Phase kommen», findet der ACS-Präsident.

Früher oder später müssen sich nicht nur Kinder an die neuen Schilder gewöhnen. Die Stadt Basel kündet an, zusätzlich zu den bisherigen zehn, weitere dreissig anzubringen.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel