«Euses Bier» made by «BrauBudeBasel»: Die Brauerei aus dem Kleinbasel schnappte sich die Domain «eusesbier.ch» und war schneller, als die Kollegen von «Unser Bier». (Bild: BBB)
Basel

«BrauBudeBasel» schnappte sich kurzerhand die «Euses Bier»-Domain

Die «BrauBudeBasel» machte «Unser Bier» am Dienstag ein ganz besonderes Geschenk: Eine Internetdomain, die der «Unser Bier»-Expansion nach BL gerecht wird.

Vor Kurzem kündete die Brauerei «Unser Bier» an, dass sie ins Baselbiet expandieren wird. Genauer nach Liestal zum früheren Ziegelhof-Areal. Nachdem die Mitglieder des Vereins «BrauBudeBasel» aus dem Kleinbasel von den Expansionsplänen Wind bekamen, entstand eine witzige Geschichte, von der die Kleinstbrauerei am Mittwoch in einer Medienmitteilung berichtete.

Denn die «Braubüüdeler» zählten, nachdem sie vom neuen «Unser Bier»-Standort im Baselbiet erfuhren, eins und eins zusammen: Wie nennt man das «Unser Bier» im Baselbiet? Natürlich «Euses Bier»!

Kurz darauf sicherte sich die «BrauBudeBasel» die Internetdomain «eusesbier.ch», die zu deren Verwunderung noch zur freien Verfügung stand. Da war der kleine Brauereiverein seinen Grossbasler Kollegen wohl einen Schritt voraus.

«Unser-Bier»-Urgestein Istvan Akos (links) empfing am Dienstag den Domain-Gutschein von Lukas Holm vom Verein «BrauBudeBasel». (Bild: BBB)

Nun sollte von der neu erworbenen Domain aber auch Gebrauch gemacht werden. Und wie der Zufall es wollte, hatte der Verein bereits einige Jahre zuvor eine Etikette im «Unser-Bier»-Stil gestaltet. Diese Vorlage kam nun endlich zum Einsatz, und so wurden mitten im Kleinbasel ein paar Flaschen «Euses Bier» abgefüllt und am wöchentlichen Rampenverkauf angeboten.

Eine Woche später setzte die Kleinbrauerei dem Streich aber ein Ende und entschloss sich dazu, die Domain «eusesbier.ch» der Brauerei «Unser Bier» zu schenken: «Auf dass die Expansion von «Unser Bier» nach Liestal gelinge und Brauereien aller Grösse gut nebeneinander auskommen mögen», schreibt der Verein in der Mitteilung. Na dann, Prost!

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel