Featured Video Play Icon
Telebasel Kitchen Stars vom 29. Januar 2020 (Video: Telebasel)
Baselland

Tarte au Chocolat

Alain Schmidlin, Chef Patissier im Restaurant Schloss Bottmingen, bereitet für die Sendung Kitchen Stars eine Tarte au Chocolat zu.

Alain Schmidlin ist Chef Patissier im Restaurant Schloss Bottmingen. Das Restaurant ist mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet. Für die Sendung Kitchen Stars bereitet er eine Tarte au Chocolat zu. Das Rezept ergibt eine Tarte. Für dieses Rezept benötigen Sie ein Wallholz und einen Backring (Ø 26 cm/Höhe 3 cm).

Pate Sablée zubereiten

Dafür braucht es:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 5 g Salz
  • 100 g Puderzucker
  • 35 g geriebene Mandeln
  • 1 Ei (55gr)
  • Frischhaltefolie

Für den Pate Sablée Mehl und Butter in einer Schüssel mit der Hand verreiben. Salz, Puderzucker und geriebene Mandeln dazugeben. Ei beigeben, kneten und den Teig zu einer Kugel formen. Mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun geht’s an den Teig

Wenig Mehl auf der Küchenablage verteilen. Teig 3 mm dick ausrollen. Der Teig muss stets kalt bleiben. Den Teig in den Backring geben, den inneren Teil an den Ring drücken und mit dem Wallholz über den Ring fahren. So fällt der überschüssige Teig ab. Den Teigboden nun mindestens zwei Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Crème au Chocolat zubereiten

Dafür braucht es:

  • 150 g Rahm
  • 300 g Vollmilch
  • 75 g Zucker
  • 75 g Eigelb
  • 200 g schwarze Schokolade
  • Frischhaltefolie

Für die Crème au Chocolat Rahm und Vollmilch in einer Pfanne erhitzen. In einer separaten Schüssel Zucker und Eigelb mit einem Schwingbesen mischen, bis der Zucker verschmilzt. Wenn der Rahm und die Milch heiss sind, Zucker-Eigelb-Mischung dazugeben und mischen. Achtung: Diese Masse darf nicht heisser als 82°C werden. Anschliessend die Mischung zur schwarzen Schokolade geben, rühren, bis die Schokolade zerschmolzen ist. Mit Frischhaltefolie zudecken – die Folie sollte die Masse berühren – und für zwei Stunden kühl stellen.

Teigboden backen

Dafür braucht es:

  • Alufolie

Mit Alufolie einen Ring (Ø: 26 cm, Höhe: 3 cm) falten. Den Teigboden aus dem Kühlschrank nehmen und den Aluring an den Teigrand stellen. Den ganzen Teigboden bei 220°C Umluft 6 Minuten backen danach die Temperatur auf 170°C senken und weitere 4 Minuten backen.

Anrichten

Den Teigboden aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Crème au Chocolat aus dem Kühlschrank nehmen und auf dem Tortenboden gleichmässig verteilen. Für 1,5 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit!

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Tarte au chocolat

Mehr aus dem Channel