Silvan Wicki wird dank seines Schweizermeistertitels im Sprint vom Kanton Basel-Stadt geehrt. (Bild: Keystone)
Basel

Basler Sport-Champions 2020 werden virtuell geehrt

Beim Event «Basler Sport-Champions» werden die besten Sportlerinnen und Sportler aus Basel geehrt. In diesem Jahr wegen der Pandemie via Videobotschaft.

Der Anlass «Basler Sport-Champions 2020», welcher für den 18. Januar 2021 in der St. Jakobshalle geplant war, musste aufgrund der Situation rund um Covid-19 abgesagt werden. Doch die Sportlerinnen und Sportler, die trotz der schwierigen Umstände im Jahr 2020 einen internationalen oder nationalen Titel errungen haben, werden auf der virtuellen Bühne geehrt. Mit einer Videobotschaft gratuliert Regierungsrat und Sportminister Conradin Cramer den Sportlerinnen und Sportler für ihre ausserordentlichen Leistungen:

Einziger Preis geht an Huber

Als einziger Preis wurde der «Sport Basel-Preis 2020» vergeben. Iris Huber, die seit vielen Jahrzehnten den Paddelsport in Basel fördert und den Sport sowohl national als auch international mit viel Erfolg und Engagement prägt, durfte die Ehrung am Rhein entgegennehmen.

Iris Huber wird mit dem «Sport Basel-Preis 2020» geehrt. (Bild: jfs.bs.ch)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel