Featured Video Play Icon
Region

Lenkerin (62) kommt von Strasse ab – Auto kippt

Eine Autofahrerin ist am Donnerstag in Magden von der Strasse abgekommen. Ihr Fahrzeug kippte auf die Seite und wurde beschädigt. Die Lenkerin blieb unverletzt.

Der Unfall passierte am Donnerstagnachmittag kurz vor 14 Uhr in Magden. Eine 62-jährige Autolenkerin fuhr mit ihrem Renault auf der Hauptstrasse. Aus noch ungeklärten Gründen kam sie von der Ideallinie ab, geriet seitlich an ein Bord und kippte mit ihrem Auto auf die Seite. Das teilt die Aargauer Kantonspolizei am Freitag mit.

Beim Unfall entstand Sachschaden am Auto. Die Lenkerin blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Zudem hat die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg eine Strafuntersuchung eröffnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel