Aufgrund der Pensionierung des jetzigen Pächters sucht Immobilien Basel-Stadt einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für den Neuhof in Reinach BL. (Bild: Immobilien Basel-Stadt)
Basel

Kanton gibt Neumatthof in Aesch BL auf

Der Kanton Basel-Stadt führt den Neumatthof in Aesch BL nach der Pensionierung des Pächters nicht mehr weiter. Die Bewirtschaftungsflächen werden verteilt.

Die Bewirtschaftungsflächen werden auf den Neuhof in Reinach BL und den Hof Oberaesch in Duggingen BL verteilt.

Der Entscheid sei bereits vergangenen Sommer den Gemeinden Aesch und Reinach sowie dem Bauinspektorat in Liestal kommuniziert worden, teilte Immobilien Basel-Stadt am Freitag mit.

Grund für die Neuausrichtung ist eine von Immobilien Basel-Stadt durchgeführte Analyse mit der Schlussfolgerung, dass eine Stärkung der Pachthöfe insbesondere durch eine Reduktion der Anzahl Höfe erreicht werden könne.

Wie Immobilien Basel-Stadt zudem bekannt gab, sucht sie infolge Pensionierung des jetzigen Pächters einen Nachfolger für den Neuhof in Reinach.

Der Kanton Basel-Stadt führt im Finanzvermögen sieben Pachthöfe in der Region. Diese landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetriebe werden gemäss Mitteilung von Pächterfamilien nach ökologischen Grundsätzen geführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel