International

Handball-WM im Ticker: Schweiz vs. Portugal

Im zweiten Hauptrundenspiel der Handball-WM trifft die Schweiz auf Island. Verfolgen Sie die Partie im Ticker.
Spielstand Schweiz gegen Portugal
Schweiz
29:33
Spielende
Portugal
Nächste knappe Niederlage

Die Schweizer Handballer verlieren gegen Portugal nur ganz knapp. Über das ganze Spiel konnte die Schweiz den Gegner fordern, liess jedoch in der Mitte der zweiten Halbzeit etwas nach. Die Schweizer kamen zwar nochmals an die Portugiesen dran, für einen Sieg reichte es aber nicht. Das nächste Spiel bestreiten die Schweizer Handballer am Sonntag, 24. Januar, um 15:30 Uhr gegen Algerien.

60' | Spielende

Das Spiel ist vorbei. Die Schweiz verliert gegen Portugal knapp mit 29:33.

59’ | Schweiz Komplett

Die Schweiz ist erneut vollzählig.

57’ | Time-Out Schweiz

Jetzt wird es ganz knapp für unsere Handballer. Es gibt nochmals Motivation vom Trainer während dem Time-Out.

56' | 2' Strafe Schweiz

Das Spiel bleibt eng, jedoch ist die Schweiz nun für zwei Minuten in Unterzahl.

52’ | Schweiz Komplett

Schelker Jonas kehrt zurück. Noch acht Minuten. Ein Sieg liegt immer noch drin.

50’ | 2’ Strafe Schweiz

Schelker Jonas muss für zwei Minuten auf die Strafbank.

48' | 7-Meter Schweiz

Schmid Andy bleibt weiter souverän von der 7–Meter Linie. Sein elfter Treffer im Spiel.

43’ | Portugal Komplett

Portugal ist wieder vollzählig. Es bleibt spannend.

41’ | 2’ Strafe Portugal

Das Spiel war schon unterbrochen da trifft ein Portugiese Schmid Andy im Gesicht. Strafe für den Portugiesen.

39’ | Time-Out Portugal

Die Schweiz bleibt dran und verkürzt auf zwei Tore. Portugal sieht sich zu einem Time-Out gezwungen.

35’ | Time-Out Schweiz

Die Portugiesen kommen besser aus der Kabine und gehen mit 4 Toren in Führung. Michael Sutter nimmt das Time-Out für die Schweiz.

31' | Zweite Halbzeit

Die zweite Halbzeit beginnt.

30' | Pause

Die Schweiz geht mit zwei Toren Rückstand in die Pause. Portugal war die bessere Mannschaft und überzeugte vor allem am Kreis. Die Schweiz ist aber keineswegs unterlegen, spielt gut mit und kann auch Portugal fordern. Ein Sieg ist noch möglich.

25' | Lier Marvin verletzt

Während dem Angriff bekommt Lier Marvin einen Arm an den Kopf und muss sich draussen verarzten lassen.

23' | Portner mit super Paraden

Portner Nikola im Schweizer Tor kann sich gleich doppelt beweisen. Er hält beide Schüsse der Portugiesen überragen.

21’ | Time-Out Schweiz

Jetzt nimmt auch die Schweiz ihr erstes Time-Out. Der Trainer vermisst den Körperkontakt und Abwechslung im letzten Pass vor dem Schuss.

20’ | Schweiz Komplett

Die Schweiz ist wieder komplett, kassierte aber drei Tore und schoss selbst nur eines.

18’ | 2’ Strafe Schweiz

Die Schweiz spielt in Unterzahl. Tynowski Cédrie muss zwei Minuten raus.

18’ | Portugal Komplett

Portugal ist wieder komplett. Die Schweiz bleibt dran.

16’ | 2’ Strafe Portugal

Es gibt die dritte Strafe der Partie. Die Schweiz ist in Überzahl.

10’ | Time-Out Portugal

Die Portugiesen sind noch nicht so überlegen wie sie das gerne hätten. Der Trainer greift ein und nimmt das erste Time-Out.

10' | Beide Teams komplett

Die Strafen sind abgelaufen, beide Mannschaften sind wieder vollzählig.

8' | 2’ Strafe Schweiz

Im Gegenzug muss auch ein Schweizer auf die Bank.

7’ | 2’ Strafe Portugal

Die erste Strafe des Spiels geht an Portugal. Schmid verwertet den daraus resultierenden 7–Meter gekonnt.

6' | Die Schweiz gleicht aus

Nun treffen die Portugiesen jedoch den Pfosten. Die Schweiz gleicht dank einem 7-Meter und einen wunderbar ausgeführten Angriff aus.

3' | Ruhige Startminuten

Das Spiel ist noch nicht allzu intensiv. Beide Mannschaften tragen ihre Angriffe überlegt und ruhig aus. Die Portugiesen sind jedoch treffsicherer.

1' | Anpfiff

Das Spiel beginnt, die Portugiesen mit Anstoss.

Modus Hauptrunde

In der Hauptrunde gibt es vier Gruppen mit je sechs Mannschaften. Die ersten beiden der jeweiligen Gruppen ziehen in die Viertelfinals ein. Die Punkte, welche die Teams in der Vorrunde gegen Mannschaften die ebenfalls in der Hauptrunde sind gesammelt haben, werden in die Hauptrunde übernommen. So konnte die Schweiz trotz dem Sieg gegen Österreich keine Punkte mit in die Hauptrunde nehmen, da die Österreicher ausschieden. Nun muss die Schweiz also in der Hauptrunde viele Punkte sammeln, was gegen Norwegen, Frankreich und Portugal eine schwierige Aufgabe ist.

Ausgangslage

Die Schweiz trifft in ihrem zweiten Hauptrundenspiel der Handball–WM auf Portugal. Die Portugiesen wurden Schritt für Schritt zum Handballschwergewicht und landeten an der EM 2020 auf dem sechsten Platz. An dieser Weltmeisterschaft gewannen die Portugiesen alle Vorrundenspiele. Im ersten Hauptrundenspiel mussten sie sich nur knapp mit 28:29 gegen Norwegen geschlagen geben.

Die Schweiz zeigte bisher gute bis sehr gute Auftritte, unterlag aber in der Vorrunde gegen Frankreich und Norwegen. Durch den Sieg gegen Österreich schaffte es die Schweiz trotzdem in die Hauptrunde. Dort bezwangen die Schweizer Handballer die Isländer mit 20:18 und feierten ihren ersten Sieg an dieser Weltmeisterschaft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel