Beim Brand in einem Industriegebäude in Büsserach SO wurde niemand verletzt. (Bild: Kantonspolizei Solothurn)
Region

Sachschaden bei Brand in Industriegebäude in Büsserach

Bei einem Brand in einem Industriegebäude in Büsserach SO ist am Mittwochabend Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Büsserach habe den Brand rasch löschen können, teilte die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstag mit. Der Brandherd habe sich im Heizungsraum im Untergeschoss des Gebäudes befunden.

Die Ursache für das Feuer, das der Polizei kurz nach 19.00 Uhr gemeldet wurde, war vorerst unklar. Spezialisten der Kantonspolizei nahmen ihre Untersuchungen auf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel