Featured Video Play Icon
In Zusammenarbeit mit Telebasel, Radio Basilisk und dem Basler Gesundheitsdepartement: Thomas Steffen spricht über die grösste Impfkampagne der Schweizer Geschichte. (Video: Telebasel)
Basel

Corona Update 4.0 mit Thomas Steffen

Der Basler Kantonsarzt spricht über die Herausforderungen der Pandemie, menschlich und nah an der Bevölkerung. Das Thema der aktuellen Sendung: Die Impfung.

Zum vierten Mal hat sich Telebasel gemeinsam mit Radio Basilisk und dem Basler Kantonsarzt Thomas Steffen an einen Tisch gesetzt, um über aktuelle Herausforderungen während der zweiten Welle in der Corona-Pandemie zu sprechen, Tipps zu geben und Erfahrungen zu teilen. In der aktuellen Folge dreht sich alles um die landesweite Lancierung der Impfkampagne. Dabei klären wir unter anderen folgende Fragen:

Herausforderungen der Impfaktion 

  • Wir sprechen von der grössten Impf-Aktion der Schweiz. Welche Herausforderungen stellen sich da dem Kanton Basel-Stadt?
  • Der Kanton Basel-Stadt setzt auf das Zentrum in der Messe Basel. Warum? 
  • Wie funktioniert die Planung?
  • Eine Expertengruppe innerhalb der Corona-Taskforce hatte vorgeschlagen, die zweite Dosis erst drei Monate nach der ersten zu verabreichen, um der gegenwärtigen Impfstoffknappheit zu begegnen – damit so viele Menschen rasch die erste Dosis kriegen können. Wie stehen Sie zu dieser Idee? 

Verbreitete Impfskepsis

  • Der Sturm auf den Impfstoff ist derzeit zwar gross, aber die Schweiz gilt als impfskeptisch. Weniger als die Hälfte der Schweizer will sich gegen Covid-19 impfen, wie Umfragen zeigten. Woher kommt diese Ablehnung?
  • Welche Reaktionen können nach einer Impfung auftreten? 
  • Wie wichtig ist es in der Gesellschaft, dass sich möglichst viele Meinungungsmacher aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport zu einer Corona-Impfung bekennen?
  • In den letzten Wochen wurde auch viel über einen Impfpass und Privilegien (Konzertbesuch, Sportveranstaltung) für geimpfte Personen gesprochen. Eine gute Idee für die Gesellschaft? 

«Corona Update 4.0 mit Kantonsarzt Steffen» – gemeinsam durch die zweite Welle: Erstausstrahlung am 15. Januar 2021 um 12:15 Uhr und dann stündlich bis und mit 17:15 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel