Die Schweiz trifft an der Handball-WM im ersten Spiel auf Österreich. (Bildmontage: Telebasel)
International

Handball-WM im Ticker: Österreich vs. Schweiz

Verfolgen Sie die Spiele der Schweizer Nationalmannschaft an der Handball-WM in Ägypten live hier im Ticker.
Spielstand Österreich gegen Schweiz
Österreich
24:28
2. HZ
Schweiz
60' | Sieg für die Schweiz

Die Schweiz gewinnt das wichtige erste WM-Spiel gegen Österreich mit 28:25. Die Eidgenossen konnten sich von Minute zur Minute steigern und am Schluss mit drei Toren gewinnen. Damit ist dieser Ticker beendet.

58' | Österreich wieder komplett

Österreich kann wieder ergänzen und ist wieder vollzählig.

56' | Rote Karte gegen Österreich

Lukas Herburger erhält zum dritten Mal eine Zweiminuten-Strafe. Damit sieht er die rote Karte und muss das Spielfeld verlassen. Die Schweiz spielt nun zwei Minuten in Überzahl.

54' | Österreich wieder komplett

Die Österreicher können wieder ergänzen und sind wieder vollzählig.

52' | 2' Strafe gegen Österreich

Die Österreicher schwächen sich selber und spielen nun für zwei Minuten in Unterzahl. Die Schweiz führt acht Minuten vor Schluss mit 20:24.

49' | Time-Out Schweiz

Die Schweiz nimmt das erste Time-Out der Partie. Noch gute zehn Minuten sind zu spielen und die Schweiz führt mit drei Toren 19:22.

47' | Österreich wieder vollzählig

Österreich ist wieder komplett. Die Schweiz konnte nicht von der Überzahl profitieren.

45' | 2' Strafe gegen Österreich

Die Österreicher spielen zwei Minuten in Unterzahl.

42' | Die Schweiz wieder komplett

Die Schweiz kann wieder ergänzen. Im Unterzahlspiel konnten die Schweizer den Schaden in Grenzen halten.

40' | 2' Strafe gegen die Schweiz

Lenny Rubin erhält eine Zweiminuten-Strafe. Damit spielt die Schweiz in Unterzahl.

38' | Schweiz baut Führung aus

Die Schweiz kann ihre Führung ausbauen. Nun führt die Schweiz bereits mit vier Toren mit 14:18. Österreich konnte in den ersten acht Minuten der zweiten Hälfte nur gerade ein einziges Tor erzielen.

33' | Siebenmeter für die Schweiz

Andi Schmid verwertet den Penalty eiskalt. Damit führt die Schweiz erstmals an diesem Abend mit zwei Toren – 13:15.

30’ | 2. Halbzeit geht los

Die zweite Hälfte wird angepfiffen.

30' | Halbzeit

Die Schweiz geht gegen Österreich mit einem 13:13 Unentschieden in die Pause. Damit ist in diesem Spiel noch alles möglich.

29' | Schweiz wieder komplett

Die Schweiz kann wieder ergänzen und spielt nun kurz in Überzahl.

29' | 2’ Strafe für Österreich

Auch die Österreicher kassieren eine Zweiminuten-Strafe.

27' | 2’ Strafe für die Schweiz

Die Schweiz kassiert eine Zweiminuten-Strafe und spielt nun in Unterzahl.

25’ | Österreich wieder komplett

Die Österreicher sind wieder komplett und spielen eine Minute in Überzahl.

24’ | 2’ Strafe für die Schweiz

Im Gegenzug bekommt auch die Schweiz eine Strafe. Wegen eines Wechselfehlers muss ein Schweizer auf die Bank.

23' | 2' Strafe für Österreich

Strafe beim Gegner. Die Österreicher sind zum dritten Mal in unterzahlt.

16’ | Österreich wieder komplett

Während Österreich wieder komplett ist, konnten die Eidgenossen zum ersten Mal in Führung gehen.

14' | Strafe für Österreich

Wieder eine 2 Minuten Strafe bei den Österreicher. Andi Schmid wurde am Kreis gefoult und verwandelt den resultierenden 7-Meter gekonnt.

11’ | Schweiz wieder komplett

Die Handballnati ist wieder komplett. Nach einer dominanten Startphase der Österreicher ist die Schweiz nun in der Partie angekommen.

9’ | 2’ Strafe für die Schweiz

Nun muss auch bei den Schweizern ein Spieler auf die Strafbank.

7’ | Österreich wieder komplett

Das Österreichische Team ist wieder vollzählig.

5’ | 2’ Strafe für Österreich

Die erste 2 Minuten Strafe der Partie geht an Österreich. Die Schweiz ist somit in Überzahl und trifft sogleich zum ersten Mal.

0' | Anpfiff

Los geht’s mit dem ersten Spiel der Schweizer Handballnationalmannschaft an einer WM seit 26 Jahren.

Wegweisendes Spiel

Das erste Spiel der Schweiz ist gleich wegweisend. Denn in jeder Gruppe kommen die ersten drei in die Hauptrunde. In der Gruppe E mit der Schweiz gelten Frankreich und Norwegen als die Favoriten. Somit muss die Schweiz heute unbedingt gegen den Nachbarn aus Österreich gewinnen um die Chance auf Platz drei zu wahren.

Keine optimale Vorbereitung der Schweizer

Das Team der Schweizer Handballer reiste erst heute morgen nach Ägypten. Nicht mit an Board des Charterflugs waren Jonas Schelker und Luka Maros, welche beide zuvor postitv auf Covid–19 getestet wurden. Nach der Ankunft in Kairo wurden die Spieler noch am Flughafen verpflegt, bevor es zum Stadion ging.

Die Schweizer Delegation reiste also ohne Vorbereitung zur WM, wozu noch die Strapazen des Fluges und der Busreise hinzukommen. Die Vorzeichen stehen somit nicht all zu gut für die Schweiz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel