Featured Video Play Icon
Der Telebasel-Newsbeitrag vom 11. Januar 2021.
Basel

Basler Pop in der Telefonwarteschleife der Behörden

Seit Anfang Jahr erklingt bei der Basler Verwaltung in der Telefon-Warteschlaufe regionale Musik. Ursprung fand die Idee im Grossen Rat.

Bereits vor im September 2019 lancierte die Grüne Grossrätin Jo Vergeat zusammen mit ihrem SP-Kollegen Sebastian Kölliker den Vorschlag. Doch die Basler Regierung empfahl aus «verschiedenen Gründen, nicht von der bestehenden Praxis abzuweichen.»  Sie wollte also weiterhin Songs von sonst wo. Doch die beiden Politiker liessen nicht locker und lancierten erneut eine Anfrage. Mit Erfolg.

«Im Rahmen der Pandemie, in der gerade die Musikszene betroffen ist, haben wir die Idee nochmals vorgebracht», sagt Kölliker. Jede kleine Hilfe für die Kulturbranche sei notwendig. Die ausgewählten Künstler erhalten Tantiemen für die verwendeten Werke. Kölliker: «Ich glaube, es ist etwas Kleines, das aber eine grosse Wirkung hat.» Das Pilotprojekt wird Ende Jahr ausgewertet. An der Auswahl der Songs beteiligt war der RFV Basel.

Logisch für eine Kulturstadt

Der Verein setzt sich für die Förderung von Popmusik ein. Geschäftsleiter Alain Schnetz: «Basel hat den Anspruch, eine Kulturstadt zu sein.» In diesem Kontext sei es nur sinnvoll, auch die lokale Musik mit einzubeziehen. Gehört werden können in den kommenden Quartalen etwa Nicole Bernegger oder die Metal-Band Schammasch.

Dieser Song hat es in die Auswahl geschafft. (Video: Youtube)

Auf die Frage, ob Metal für gewisse Anrufer nicht zu anstössig sei, antwortet Schnetz: «Es war schön zu sehen, dass die Bands auch durchaus Warteschlaufen-taugliche Songs ausgewählt haben.» Für den Lokal-Musik-Lobbyist ist vollkommen logisch, Musik von hier statt dort in der Warteschleife zu verwenden.

Jedes Quartal erklingt ein anderer Song. Nebst Pop-Künstlern sind auch Jazz und Klassik zu hören.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel