Featured Video Play Icon
Telebasel Diagnose-Talk vom 5. Januar 2021 (Video: Telebasel)
Basel

Physiotherapie bei Krebsbehandlungen – eine betroffene Patientin berichtet

Dass Physiotherapien auch bei Krebsbehandlungen helfen können, wissen viele nicht. Eine Krebspatientin berichtet, wie sie ihre Physiotherapie erlebt hat.

Die Physiotherapie ist vielen als Therapieform zur Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen am Bewegungsapparat bekannt. Was viele nicht wissen: Physiotherapien unterstützen Patienten auch vor oder nach Krebsbehandlungen. Die körperliche Aktivität ist bei Krebspatienten sehr wichtig. Mit ihr stärken Patientinnen und Patienten die Belastbarkeit, das Selbstvertrauen und vor allem das Wohlbefinden. Auch das Immunsystem wird durch eine Physiotherapie positiv beeinflusst.

«Das ist für mich das geschenkte Leben»

Es ist eine Leidensgeschichte, welche die Krebspatientin Carina Stark hinter sich hat. Bei einer Routinekontrolle wurde bei ihr Bauchspeicheldrüsenkrebs festgestellt. Der befallene Drüsenkopf wurde ihr vor drei Jahren entfernt. Allerdings gab es danach immer wieder Komplikationen, bis dieses Jahr die zweite Schockdiagnose erfolgte: Magenkrebs.

Auch wenn es keine einfache Situation für Carina Stark ist, bleibt sie positiv eingestellt. Immer wieder spricht sie von einem geschenkten Leben. Die Physiotherapie helfe ihr sehr, da sie ihren Muskelaufbau steigert und das Gleichgewicht im Körper, trotz fehlender Organe, wiederherstellt.

Im aktuellen Diagnose-Talk sprechen Telebasel-Moderatorin Diana Bevilacqua, Physiotherapeutin Franziska Stalder und Krebspatientin Carina Stark über verschiedene Therapieformen und über Erfahrungen und Auswirkungen ihrer Therapie.

Mehr dazu sehen Sie im Diagnose-Talk vom 5. Januar, ab 18:00 Uhr auf Telebasel.

1 Kommentar

  1. Ich wusste tatsächlich nicht, dass Physiotherapeuten auch Krebspatienten vor und nach den jeweiligen Behandlungen betreuen. Mein Onkel arbeitet im Bereich der Orthopädie seit langen Jahren und hat dies mir bestätigt. Er sagt, dass solche Physiotherapeuten wahrscheinlich die anspruchsvollsten Aufgaben in ihrem Bereich übernommen haben.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel