In Basel-Stadt sind am Samstag 120 Corona-Neuinfektionen verzeichnet worden. Im Baselbiet waren es 163. (Bild: Keystone)
Region

Acht weitere Corona-Todesfälle in den beiden Basel

283 Neuansteckungen und acht Todesfälle: Das ist die Corona-Bilanz der letzten 24 Stunden in den beiden Basel.

Im Kanton Basel-Stadt sind am Samstag 120 neue Coronavirus-Infektionen und vier weitere Todesfälle registriert worden. Ebenfalls so viele Todesfälle und 163 Neuansteckungen vermeldete der Kanton Basel-Landschaft.

Mit den neuen positiven Fällen stieg die Gesamtzahl der bislang registrierten Infektionen in Basel-Stadt auf 5935 an. In Baselland waren es 7380 Fälle, wie den Fallstatistiken der Kantone zu entnehmen ist.

Bisher 169 Todesopfer

In den beiden Basel bleibt die Zahl der Neuansteckungen somit weiterhin auf einem hohen Niveau. Im Kanton Basel-Stadt waren am Freitag 84 und am Donnerstag 124 neue Infektionen verzeichnet worden. Im Kanton Baselland waren es am Freitag 157 und am Donnerstag 132 neue positive Fälle.

Die Corona-Pandemie hat in Basel-Stadt bisher 87 Todesopfer gefordert, in Baselland 82.

In Isolation waren am Samstag in Basel-Stadt 911 und im Baselbiet 1638 Infizierte. Wegen Covid-19 lagen im Landkanton 60 Personen im Spital, 7 benötigten Intensivpflege.

2 Kommentare

  1. In Bl war man halt zu lange zu lasch und zu grosszügig. Unbegreiflich ist doch das man sich nicht untereinanďer abgesprochen hatte, aber eben der verdammte „Kantönligeist“. Nun haben wir alle die Quittung.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel