Seit vielen Jahren lädt die Basler Regierung die Engagierten zu einer Dankesfeier im Theater Basel ein. (Foto: bs.ch)
Partner Content

Internationaler Tag der Freiwilligen 2020

Jetzt umso mehr: Basel würdigt seine freiwillig Engagierten auch dieses Jahr. Am Samstag 5. Dezember im Theater Basel.

Weshalb engagieren Sie sich freiwillig? Eine Frage, deren Antwort so vielfältig wie die Engagierten selber sein kann. Manchmal gibt es einen persönlichen Bezug in der eigenen Biographie. Manchmal ist die Motivation, dass der oder die Freiwillige selber viel Neues dazu lernen will. Am allermeisten jedoch hört man die Antwort, dass es einfach Spass machen würde. Dies zeigt der im Sommer veröffentlichte Freiwilligenmonitor 2020, der alle vier Jahre schweizweit über 5’000 Personen zur  Freiwilligenarbeit befragt.

Auch im Kanton Basel-Stadt engagieren sich zahlreiche Freiwillige ohne Bezahlung in unterschiedlichen Bereichen. Dass dieses Engagement unbezahlbar ist und wertgeschätzt werden soll, würdigt der Regierungsrat beispielsweise mit dem Prix schappo, der jährlich zweimal an herausragende Organisationen verliehen wird:

Live-Stream der Dankesfeier

Vor 35 Jahren hat die UNO den 5. Dezember zum Internationalen Tag der Freiwilligen ausgerufen und seit vielen Jahren lädt die Basler Regierung die Engagierten zu einer Dankesfeier im Theater Basel ein.

Diese findet auch dieses Jahr statt und wird via Telebasel live gestreamt. Ein Thema, das an der Feier am 5. Dezember 2020 um 11 Uhr diskutiert wird: Engagement in ausserordentlichen Zeiten. Jetzt gilt es umso mehr, DANKE zu sagen.

Weitere Infos finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel