Jeden Adventssonntag verlost das Tiefbauamt Basel Strassenschilder, die nicht mehr gebraucht werden. (Bild: Facebook / VerkehrsdepartementBS)
Basel

Diese Strassenschilder suchen einen neuen Platz

Falls Sie noch ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk suchen, schafft das Tiefbauamt vielleicht Abhilfe: Es verlost alte Strassenschilder aus Basel.

Aeschenplatz, Ahornstrasse oder doch lieber Bläsiring? Falls Sie noch auf der Suche nach einem ausgefallenen Weihnachtsgeschenk sind, oder sich selbst eine ganz besondere Dekoraktion für Ihr Zuhause wünschen, könnte das die Lösung sein: Jeden Adventssonntag verlost das Tiefbauamt Basel Strassenschilder, die nicht mehr in Gebrauch sind. Ein Gewinn für alle Nostalgikerinnen und Nostalgiker, die sich ein kleines Stück Basel direkt ins Wohnzimmer holen möchten.

Um bei der Verlosung teilnehmen zu können, muss man sich nur für sein Lieblingsschild entscheiden, und unter dem Facebook-Post des Tiefbauamts den entsprechenden Kommentar setzen. Mit etwas Glück können Sie eines der ikonischen blau-weissen Strassenschilder vielleicht bald Ihr Eigen nennen.

Grund für die Abgabe: Bereits im Jahr 2010 wurde entschieden, dass praktisch alle alten Strassenschilder in Basel ersetzt werden sollen. Das, damit für Touristinnen und Touristen, aber auch Baslerinnen und Basler mehr Informationen zu den Strassennamen verfügbar werden. Die neuen Schilder bieten nun Platz für zwei weitere Zeilen, auf denen man nachlesen kann, nach wem die Strassen in Basel ursprünglich benannt wurden. Und so sollen die neuen Strassenschilder seither ein Stück Stadtgeschichte vermitteln.

Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken oder wenn Sie auf diesen Link klicken.

66 Kommentare

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

  1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

  2. Blumengasse würde zu unseren Schildern: Chaosplatz und Promillenstrasse, die ich für meinen Mann gekauft habe passen.
    Da ich nun auch ein Schild, für meinen Blumengarten haben möchte währe ich sehr stolz diese zu besitzen.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

  3. Guten Tag
    Mit Freuden habe ich Ihren Artikel gelesen. Auf den Texteil mit Facebook liess ich mein Interesse fallen. Überall wird nur noch über Facebook kommuniziert, gehandelt, Events gepostet. Das spart mir eine menge Geld, ich werde nicht verführt und habe meine Ruhe. Welch ein Glück nicht bei Fb zu sein. Herzliche Grüsse CorinneReport

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

  4. Ueber das Strassenschild Aeschengraben würde ich mich sehr freuen. Meine Grosseltern wohnten dort, mein Vater wuchs dort auf.
    Heute lebe ich in Schaffhausen, habe aber immer ein bisschen Heimweh nach meiner Heimatstadt. Meine Mutter lebt noch in Basel. Und meine Tochter und ihr Ehemann haben Basel als ihren Wohnort gewählt.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

  5. Aeschengraben

    Mein Vater hat bis zu seiner Pensionierung dort fast 20 Jahre gearbeitet und meine Mutter ist in der Nähe aufgewachsen. Sie würden sich sicherlich über dieses Geschenk riesig freuen.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

  6. Hallo, ich bin nicht bei Facebook : darum hier mein Wunsch : Hammerstrasse.
    Übrigens finde ich das eine tolle Idee mit der Verlosung. DankeschönReport

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

  7. Die neuen Strassenschilder sind eine super Entwicklung.Vielen Dank.
    Da ich eine Zeit an der Birsigstrasse wohnte, würde ich mich über das entsprechende Strassenschil sehr freuenReport

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

    1. Telebasel weist darauf hin, dass Sie, um am Wettbewerb mitzumachen, beim Tiefbauamt Basel auf Facebook einen Kommentar hinterlassen müssen – nicht auf dieser Webseite. Zum Facebook-Eintrag kommen Sie, wenn Sie oben im Eintrag auf das Facebook-Symbol klicken.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel