Die Behörden versuchten, die Passagiere am Weggehen zu hindern. (Bild: Screenshot Twitter)
International

Plötzlicher Corona-Massentest löst Panik am Flughafen Shanghai aus

Tausende Passagiere sollten nach zwei positiven Corona-Tests am Flughafen Shanghai auf das Virus getestet werden. Es brach Panik unter den Eingeschlossenen aus.

Am Flughafen Shanghai wurden mehrere Mitarbeitende des Bodenpersonals positiv auf das Coronavirus getestet. Nach den positiven Befunden am Sonntag ist Chaos am Flughafen ausgebrochen. Dies, weil die Verantwortlichen laut NTV spontan einen Massentest anordneten, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu vermeiden.

Hunderte Flüge seien gestrichen, Tausende Flughafenmitarbeiter und Passagiere sollten nun getestet werden. Laut mehreren Twitter-Nutzern sei Flughafen nach Ankündigung des Massentests weitgehend abgesperrt worden. Auf mehreren Videos in sozialen Netzwerken ist zu sehen, wie Sicherheitspersonal in Schutzkleidung versucht, in Panik geratene Menschen am Verlassen des Flughafens zu hindern. Laut einem der Twitter-User hätten die Behörden aufgegeben, nachdem die Panik immer grösser wurde.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel