Die Feuerwehr Balsthal SO konnte den Brand rasch löschen. Niemand wurde verletzt. (Bild: Kantonspolizei Solothurn)
Region

Einfamilienhaus steht in Balsthal in Flammen

In einem unbewohnten Einfamilienhaus in Balsthal hat es am Dienstagabend gebrannt. Verletzt wurde laut Polizei niemand,

Gegen 21.30 Uhr seien mehrere Meldungen zum Brand eingegangen, teilte die Kantonspolizei Solothurn am Mittwoch mit. Als die Einsatzkräfte beim Haus eingetroffen seien, seien Flammen und Rauch daraus ausgetreten.

Die Feuerwehr Balsthal habe den Brand rasch löschen können. Das Feuer beschädigte eingelagerte Gegenstände und Teile des Dachgeschosses. Da die Ursache des Brandes unbekannt war, nahmen Spezialisten der Kantonspolizei Ermittlungen auf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel