(Bild: Keystone)
Basel

Ein kleines Herbstmesse-Trostpflaster – Die Highlights der vergangenen Jahre

Am Samstag hätte die 550. Ausgabe der Herbstmesse begonnen – doch sie musste abgesagt werden. Hier gibt's zum Trost einige Highlights der letzten Jahre.

Gross war die Enttäuschung, als bekannt wurde, dass die diesjährige Herbstmesse wegen der Corona-Krise nicht durchgeführt werden kann – just im 550. Jubiläumsjahr. Die Basler Regierung erachtet die Ansteckungsgefahr als zu gross.

Zum Trost finden Sie hier – zum eigentlichen Start der Ausgabe 2020 – ein paar Highlights der letzten Jahre der Basler Herbstmesse. Viel Spass!

Basel aus der Vogelperspektive

Den schönsten und gemütlichsten Ausblick auf ganz Basel findet man nur auf dem Riesenrad an der Herbstmesse. Telebasel nimmt Sie mit auf eine kleine Rundfahrt:

(Video: Telebasel)

Der Aufbau des Riesenrads aus dem Jahr 2017 in 80 Sekunden:

(Video: Telebasel) 

Von Resslirytti bis Riesenrad

Geniessen Sie die Herbstmesse in 20 wunderschönen Bildern:

Hier stehen Sie 20 Mal kopf

Die Enterprise gilt als Klassiker an der Basler Herbstmesse. An der 549. Ausgabe steht die Bahn der Familie Buser auf dem Barfüsserplatz. Los geht’s!

(Video: Telebasel) 

Eimol über dr Petersplatz

Telebasel nahm Sie 2018 mit auf einen Bummel über den Petersplatz. Hier können Sie trotz Absage ein wenig «Mässluft» vom Peterplatz schnuppern:

(Video: Telebasel)

Höhenflug an der Herbstmesse

Mit gemütlichem Tempo 85 Meter in die Höhe und dann rasant im freien Fall dem Boden entgegen. So sah im letzten Jahr eine Fahrt auf dem Free Fall Tower Hangover aus:

(Video: Telebasel)

Diese Bahn versprüht pure Nostalgie

Sie ist eine der Kult-Bahnen an der Herbstmesse und bei Dunkelheit besonders elegant anzusehen: die Swing Up.

(Video: Telebasel)

Der erste Tag an der Herbstmesse

Mässmögge, Maagebrot und wilde Bahnen: Im 2019 wurde die 549. Herbstmesse durchgeführt. Erleben Sie hier im Live-Ticker vom letzten Jahr nochmals den ersten Tag der Mäss hautnah.

Trotz Absage verschwindet auch die Herbstmesse 2020 nicht ganz. Hier erfahren Sie, wie sie aussieht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel