Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz nach 15:00 Uhr auf der Zürcherstrasse in Stein. (Bild: Kantonspolizei Aargau)
Region

Autofahrer (87) erfasst Frau auf Zebrastreifen – schwer verletzt

Eine Fussgängerin wurde am Donnerstag von einem Autofahrer angefahren, als sie den Fussgängerstreifen überqueren wollte. Sie musste schwer verletzt ins Spital.

Ein 87-jähriger Autolenker hat am Donnerstagnachmittag in Stein AG eine Fussgänger angefahren. Die 65-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde von einer Ambulanz ins Spital transportiert.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 15:00 Uhr auf der Zürcherstrasse in Stein. Der 87-jährige Lenker war in Richtung Münchwilen AG unterwegs, als die Frau vor ihm den Fussgängerstreifen überquerte, wie die Kantonspolizei Aargau am Freitag mitteilte.

Der Wagen erfasste die Fussgängerin mit erheblicher Wucht und schleuderte sie zu Boden. Der Automobilist kam mit dem Schrecken davon. Die Kantonspolizei nahm dem Unfallverursacher den Führerausweis vorläufig ab.

Für die polizeiliche Tatbestandsaufnahme musste die Zürcherstrasse im Bereich der Unfallstelle während einer Stunde gesperrt werden. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel